Home > Article > Der Unterschied zwischen Kamera & Foto

Der Unterschied zwischen Kamera & Foto

Die Begriffe Kamera & Foto beziehen sich auf die optischen Instrumente, mit denen visuelle Bilder erfasst werden. Kameras bestehen aus kleinen, geschlossenen Kisten mit kleinen Löchern, die Licht durchlaufen können. Verschiedene Mechanismen steuern die Lichtmenge, die auf die Oberfläche fällt. Das Ergebnis ist ein Bild oder ein Video. Diese Tools sind für viele Arten von Fotografie äußerst wichtig. Sie werden oft für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, von der Aufnahme von Ereignissen im Film bis hin zur Aufnahme hochwertiger Bilder.

Film ist ein wesentliches Gerät für Kameras im alten Stil. Der Film ist eine lange Rolle flexibler Kunststoff, die mit speziellen Lichtchemikalien beschichtet sind. Der Film wird dann in einen harten Plastikzylinder gewickelt und in die Kamera gelegt. Die Digitalkamera wird gemacht, um das Bild zu verarbeiten, das vom Film erfasst wird. Sobald dies abgeschlossen ist, wird das Foto im Kamerasspeicher gespeichert. Dann kann es in Photoshop verarbeitet oder im Internet geteilt werden.

Komposition beschreibt die Entscheidungen, die der Fotograf getroffen hat. Wenn Sie beispielsweise die Kamera im Raum bewegen, kann dies die Zusammensetzung des Fotos ändern. Selbst kleine Positionsänderungen können das Bild dramatisch beeinflussen. Darüber hinaus möchten Sie vielleicht ein Stativ verwenden, während Sie ein Foto machen. Es erleichtert es, die Belichtung und den Fokus zu kontrollieren. Darüber hinaus sind Stativs ein Muss für gute Fotos. Wenn Sie einen LCD -Bildschirm verwenden, verwenden Sie das Stativ, wenn Sie Fotos machen.